+66 81 891 3969 info@poseidondiving.com

Tauchsafari Phuket – Phi Phi – Koh Hah

Poseidon Divings dreitägige Tauchsafaris nach Phi Phi – Koh Hah – Hin Daeng

 

Bei einer Tauchsafari Phuket –  legt die Poseidon wie bei den Tagesfahrten im Hafen von Chalong ab. Du tauchst auf der Fahrt nach Phi Phi an Koh Dork Mai, Shark Point, Anemonen Riff, in Koh Queo oder am King Cruiser. Und danach in Koh Phi Phi. Dort wird übernachtet und am frühen Morgen geht es nach Koh Hah einer unbewohnten Inselgruppe. Am Abend kehren wir nach Phi Phi zurück wo wir wieder übernachten. Die Tauchgänge am dritten Tag finden in Phi Phi statt und am späten Nachmittag sind wir zurück in Phuket.

Tauchsafari Phuket – Phi Phi – Koh Hah

Höhepunkt Deines Tauchurlaubes könnte eine mehrtägige Tauchsafari zu den berühmten Phi Phi Inseln sein. Am Ende des ersten Tages übernachten wir in einem gemütlichen Resort. Wir essen dort gemeinsam zu Abend. Und wer Lust hat erkundet das Nachtleben der Insel bei einer Feuershow oder einer der Bars. Der zweite Tag der Phuket Phi Phi Safari führt uns zu den fünf unbewohnten Inseln von Koh Hah. Oder nach Hin Daeng und Hin Muang. Zwei Riffen die weit in der offenen See liegen. Am dritten Tag tauchen wir wieder in Phi Phi und fahren anschließend nach Phuket. Die Tauchsafari Phuket Phi-Phi kann auf Wunsch unserer Gäste jederzeit durchgeführt werden. Dafür braucht es keiner langen Vorbereitungen.

Koh Phi Phi

wurde berühmt durch den Film „The Beach“. Ausgewählt wurde es dafür wegen seiner überwältigend schönen Landschaft. Das Archipel besteht aus vier gebirgigen Kalksteininseln. Diese haben eine atemberaubende Szenerie. Gewaltige Buchten mit schneeweißen Sandstränden und Palmenbewuchs runden das Panorama ab. Auf der Tauchsafari Phi Phi erwarten Dich abwechslungsreiche Tauchgänge mit schönen Korallenlandschaften, riesige Fisch Schwärme, Haie, Barsche und vieles mehr. Direkt vor der Schwalbennester Höhle liegt ein 45 Meter langes Wrack. Dieses beheimatet so viele Fische dass man es oft erst sieht, wenn man sich durch die Masse an Fischen gearbeitet hat. Ein sehr spezieller Tauchgang der Tauchsafari Phuket – Phi Phi.

Koh Hah und Hin Daeng

liegen weitab vom Festland und bilden weitab von der Zivilisation Refugien für viele Meeresbewohner. Die Korallen dort sind größer, gesünder und bunter als anderswo. Und fast unberührt. Ganze Wände und Böden sind besiedelt von Weichkorallen die in allen Farben glühen. Hin Daeng (auf Thai rotes Riff“) und Hin Muang (auf Thai lila Riff) haben daher ihre Namen. In Koh Hah wartet eine gewaltige Höhle auf Dich, in der man auftauchen kann. Und riesige Zackenbarsche in Gruppen, Schildkröten und Barrakudas. Oft auch pelagische Fische wie Mantas, Pferdekopfmakrelen und hin und wieder ein Walhai. Koh Hah und Hin Daeng sind der Höhepunkt einer Tauchsafari Phuket – Phi Phi

klick hier zum Währungsrechner